Theaterfreunde Neukirchen e. V.

 

Archiv - Unser Jahr 2016

Bilder aus 2016 finden Sie hier.


20.12.2016 - Spende an die Kinderkrebshilfe BGL & TS e. V.

Nachdem wir auf eine sehr erfolgreiche Spielzeit zurückblicken dürfen, ist es uns auch dieses Jahr wieder am Herzen gelegen, mit einem Teil des erwirtschafteten Geldes Gutes zu tun. Wie schon die letzten Jahre sollte die Spende einer Einrichtung im eigenen Landkreis zukommen. Schnell war man sich einig, dass dieses Mal die Kinderkrebshilfe BGL + TS in ihrer äußerst wertvollen Arbeit unterstützt werden soll. Wer sich einmal mit den engagierten Helfern unterhalten hat, dem wird da erst richtig bewusst, wie vielfältig die Hilfestellungen und wie groß der Arbeitsaufwand der Kinderkrebshilfe sind.

Ein Teil unserer Vorstandschaft durfte nun den symbolischen Scheck in Höhe von € 1.000,00 an Frau Baumgartner überreichen.


02.06.2016 - Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Im Zuge unserer 25. Generalversammlung wurde auch unsere neue Vorstandschaft gewählt. Wir bedanken uns sehr herzlich bei den ehemaligen Vorstandschaftsmitgliedern für die teils Jahrzehnte lange Arbeit und wünschen der neuen Vorstandschaft gutes Gelingen! 

Die Vorstandschaft möchte sich noch für die Unzuverlässigkeit der Post und der dadurch nicht erfolgten Zustellung der Einladungen für die Generalversammlung bei allen Mitgliedern entschuldigen!


29.04.2016 - Dankandacht für unser Freilichttheater 2015

Unser Freilichttheater im Sommer 2015 verlief ohne Zwischenfälle und war eine rundum gelungene Veranstaltung. 

Deshalb findet am 29.04.2016 um 18:30 Uhr eine Dankandacht in der Pfarrkirche St. Ulrich in Neukirchen am Teisenberg statt.


Rückblick Theater 2016 

Ende Februar 2016 spielten wir im Festsaal Neukirchen eine bayerische Komödie in drei Akten von Peter Landstorfer. 

„Da Pfenningfuchser“

Der Bauer und Kiesgrubenbesitzer Dugg Bertl ist im wahrsten Sinn des Wortes ein "Pfenningfuchser", ein richtiger Geizhals. Er dreht jeden Pfennig lieber dreimal um, bevor er ihn ausgibt. Zwar hat sich sein Gesinde längst an seinen Sparwahn gewöhnt, dennoch überrascht er sie immer wieder mit neuen, wahnwitzigen Sparideen. Doch dann wird Bertl sein Geiz fast zum Verhängnis und alles steht Kopf. 

Rollen und Darsteller:

Dugg Bertl

Großbauer, Kiesgrubenbesitzer

Klaus Gimpl

Zwirnschartner

Schuster und Schmied

Freund von Bertl

Kurt Gastager

Dengl

Jungknecht bei Bertl

Thomas Gastager

Froaß

Jungmagd bei Bertl

Stephanie Prechtl

Hauser Mare

Wirtschafterin bei Bertl

Lisa Kecht

Schwester Gibmera

Katholische Heimschwester

Sonja Brom

Zwagerin

"alte" Jungfer

Birgit Wannersdorfer

Endwartner Wugg

Bader und Totengraber

Bernhard Reitschuh

Nigel Karl-Gernot

Banker

Martin Reitschuh